PROGR, Zentrum für Kulturproduktion

Der PROGR ist ein Atelierhaus und Begegnungsort im Zentrum der Stadt Bern und wichtiger Bestandteil der Schweizer Kulturlandschaft.

Der PROGR das sind die über 150 Künstlerinnen und Künstler aus allen Sparten, die am Waisenhausplatz in über 80 Ateliers Tür an Tür arbeiten, zusammen mit den eingemieteten Kulturinstitutionen und Veranstaltern. Durch die Veranstaltungsräume werden Verbindungen zur Öffentlichkeit hergestellt.

Die Stiftung PROGR wurde nach der Volksabstimmung vom 17. Mai 2009 gegründet und hat am 1. August 2009 das ehemalige Schulgebäude am Waisenhausplatz der Stadt Bern im Baurecht für 30 Jahre übernommen.

2012 erhielt der PROGR den Kulturpreis der Burgergemeinde Bern (CHF 100'000.-).

www.progr.ch


© Hintergrundbilder:
Sophie Schmidt