OVRA Archives

Künstler/innen sind der Spiegel unserer gesellschaftlichen Entwicklungen und tragen massgeblich zu unserer Kulturgeschichte bei. Seit 2008 widmet sich das aus einer Künstler/innen-Initiative entstandene Projekt OVRA Archives® der Förderung, Vermittlung und Vernetzung von Kunstschaffenden und ihren Werken. Ovra ist rätoromanisch und bedeutet Werk. OVRA Archives® bietet umfassende Beratungen rund ums Archivieren, eine elektronische Präsentations- und Informationsplattform, sowie Vermittlung des Werkes durch nicht kommerzielle Projekte in Form von Editionen, Gesprächen und Ausstellungen an.

www.ovra-archives.com


© Hintergrundbilder:
Sophie Schmidt